Your download file
Frei schwingende Systeme

Typ HSI

Die ROSTA-Schwinghalterungen Typ AB haben sich einen guten Namen gemacht.

Wenden Sie sich an unseren Vertrieb

über das Produkt

Die ROSTA-Schwinghalterungen Typ AB haben sich als Siebkastenaufhängungen in der Siebtechnik einen guten Namen gemacht, dank hoher Isolationswirkung, hoher Seitenstabilität, Sicherheit gegen Überlast und hoher Korrosionsbeständigkeit.

Aus verfahrenstechnischen Gründen sind ca. 20 % aller Sieb- und Austragsrinnen unter Materialbunkern und Dosierschächten hängend gelagert. Für die Montage dieser Schwingungen werden oft auch ROSTA-Schwinghalterungen Typ AB eingesetzt, da mit AB-Aufhängungen eine hängende Siebmaschine direkt an Silos und Bunkern angeschlossen werden kann, ohne dass komplizierte Jochkonstruktionen montiert werden müssen.

Die neuen HSI-Aufhängungen (Hängesieb) haben eine Führungsarmgeometrie, die für Zugbelastungen ausgelegt ist. Bei idealer Belastung sinkt dadurch die Eigenfrequenz dieser Aufhängung von ehemals 5,5 Hz auf nur noch ca. 3,5 Hz, was eine Isolierwirkung > von 97 % bedeutet. Alle HSI Schwinghalterungen sind in Edelstahl (AISI 304) ausgeführt und gegen die blauen HS-Schwinghalterungen austauschbar!

Kundennutzen:

  • Direkter Einbau unter Bunkern = keine komplizierte Jochkonstruktion erforderlich
  • Niedrige Eigenfrequenz der Aufhängung = Geringe Restschwingungen in der Silostruktur und dem Gebäude
  • Hohe Seitenstabilität = Kurzer, kontrollierter und sicherer Auslauf der Schwingmaschine

Spezifikationen & CAD

ART NR.

HERUNTERLADEN CADHERUNTERLADEN CAD
Bitte wählen Sie oben im Auswahlfeld ein CAD-Format aus.
×

-->
Contact Us - product type pages

Order drawing datas 2D + 3D

Please enter your address datas. The drawing datas will be sent to the specified E-Mail address.

Please fill in Zip code.
Acceptance

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /var/www/html/wp-content/plugins/oxygen/component-framework/components/classes/code-block.class.php(122) : eval()'d code on line 213
Beschreibung Art. No. Typ Load capacity G [N] Natural frequency Gmin. – Gmax. [Hz] A A max. load B B max. load C D E F H K L N M Z Weight [kg] Note
Free oscillation systems Type HSI 15 07 321 101 HSI 15 150 - 400 5.2–4.7 99 125 53 42 45 ø7 50 65 3 10 40 25 52 35 0.8 tensile load and cold flow compensation (after approx. 1 year).
Free oscillation systems Type HSI 18 07 321 102 HSI 18 300 - 700 4.5–4.0 127 159 69 56 60 ø9 60 80 3.5 14 50 30 67 50 1.5 tensile load and cold flow compensation (after approx. 1 year).
Free oscillation systems Type HSI 27 07 321 103 HSI 27 500 - 1250 4.2–3.8 164 202 84 68 70 ø11 80 105 4.5 17 60 35 80 60 3.4 tensile load and cold flow compensation (after approx. 1 year).
Free oscillation systems Type HSI 38 07 321 104 HSI 38 1200 - 2500 3.6–3.3 223 275 114 92 95 13 x 20 100 125 6 21 80 40 104 90 7.3 tensile load and cold flow compensation (after approx. 1 year).
Free oscillation systems Type HSI 45 07 321 105 HSI 45 2000 - 4200 3.3–3.0 265 325 134 109 110 13 x 26 115 145 8 28 100 58 132 100 13.6 tensile load and cold flow compensation (after approx. 1 year).
Free oscillation systems Type HSI 50 07 321 106 HSI 50 3500 - 8400 3.2–2.9 288 357 148 118 120 17 x 27 130 170 12 40 120 60 165 120 22.3 tensile load and cold flow compensation (after approx. 1 year).
Free oscillation systems Type HSI 50-2 07 321 107 HSI 50-2 6000 - 14000 3.2–2.9 288 357 148 118 120 17 x 27 130 170 12 45 200 70 250 120 35.8 tensile load and cold flow compensation (after approx. 1 year).
crosschevron-down