Kontakt aufnehmen
logo
product index

ROSTA products overview

ROSTA bietet eine breite Auswahl an Produkten und Dienstleistungen, die Ihnen helfen, Ihre Produktivität zu steigern. 
Typen
90-11092018-040274

Type AB

ROSTA-Schwingungshalterungen Typ AB sind wartungsfreie, elastische Wippen zur Lagerung oder Aufhängung von frei schwingenden Vibrationsgeräten unterschiedlichster Bauart und Antriebsart. Sie unterstützen die Antriebskräfte in Förderrichtung und gewährleisten eine gute Linearführung des schwingenden Maschinenteils. Die Pantographenstruktur der Schwingungsaufhängung erlaubt eine große Einfederung unter Last, was zu niedrigen Eigenfrequenzen (bis ca. 2,2 Hz) und damit zu einer außergewöhnlich hohen Isolierwirkung gegenüber der Tragkonstruktion führt. Die große Seitenstabilität der ROSTA-Schwingungshalterungen verhindert das für Schwingungshalterungen typische Taumeln des Schirmgehäuses beim Durchlaufen der Resonanzfrequenz.

Die Gehäuse der Elementgrößen AB 15 bis 38 sind aus Leichtmetallprofil gefertigt und mit seitlichen Befestigungsflanschen versehen, einschließlich der erforderlichen Befestigungsbohrungen zur direkten Montage am kundenseitigen Maschinenteil. Die Aufhängungen AB 45, AB 50 und AB 50-2 haben Sphärogussfüße zur direkten Verschraubung mit dem Sieb und der Unterkonstruktion.
Die Gehäuse der Doppelgummilagerungen sind bei den Größen AB 15 bis AB 45 aus Aluminiumprofil, bei den Größen AB 50 und AB 50-2 aus Sphäroguss.
Alle AB-Schwinghalterungen sind auch in Edelstahl (AISI 304) erhältlich und mit den blauen AB-Schwinghalterungen austauschbar!

see details

90-11092018-041286

Type AB TWIN

ROSTA AB50 TWIN und 50-2 TWIN bieten durch die spezielle Zwillingskonstruktion der parallel angeordneten Gummifederelemente auf beiden Seiten der Tragarme sehr hohe Tragfähigkeiten. Die Belastungswerte sind doppelt so hoch wie bei den Ausführungen AB 50 und AB 50-2.

Die TWIN-Ausführungen eignen sich hervorragend für die Halterung von Großsiebanlagen und Sieben mit Gegenschwingrahmen, bei denen das Gesamtgewicht der Maschine zehn und mehr Tonnen beträgt. Die TWIN-Ausführungen können aufgrund der identischen Führungsgeometrie und Eigenfrequenz auch mit der Standard-AB 50/50-2 kombiniert und je nach Auflagegewicht an der Einlauf- oder Auslaufseite des Siebes montiert werden.

Die Halterungen werden direkt an den Sphärogussfüßen mit dem Sieb und der Unterkonstruktion verschraubt.

see details

90-11092018-041593

Type AB-D

Die Ausführung AB-D bietet bei gleicher kompakter Bauweise eine wesentlich höhere Belastbarkeit als die AB. Die lineare Einfederung unter Last ist immer noch ausreichend, um bei dieser Schwingeinheit die beachtlich niedrige Eigenfrequenz von ca. 3,2 Hz zu gewährleisten. Bei einer Schwingungs- bzw. Wellenfrequenz von ca. 16 Hz reicht dies für einen hohen Isolationswirkungsgrad von ca. 95%. Wie bei allen Siebmaschinenhalterungen von ROSTA unterstützt die Charakteristik der AB-D die lineare Schwingbewegung des Siebes. Zum kontrollierten Durchlaufen der Resonanz sind keine seitlichen Führungen notwendig, die Halterung ist seitenstabil. Diese kostengünstige Schwinghalterung bietet eine ausreichende Isolierung für alle Anlagen, die nicht auf hohen Siebbühnen oder Stahlkonstruktionen „über Tage“ montiert sind.

Die Montage der Einheiten erfolgt durch direkte Verschraubung der Stahlstützen an Sieb und Tragkonstruktion.
Die Gehäuse der Doppel-Gummi-Aufhängungseinheiten sind aus Aluminiumprofil für die Größen
AB-D 18 bis AB-D 45, und aus Sphäroguss für die drei Größen AB-D 50.

see details

90-11092018-045071

Type AB-HD

Die Schwinghalterungen Typ AB-HD ist die Schwerlastausführung in der AB-Halterungsfamilie der ROSTA-Siebaufhängungen. So bietet z. B. die AB-HD Typ 50-2 durch eine etwas höhere Eigenfrequenz (f = ca. 2,7 Hz statt 2,3 Hz) 40 % mehr Belastbarkeit gegenüber der Standardausführung AB 50-2 (14.000 statt 10.000 N).

Die AB-HD Halterung ist die ideale Aufhängung für Bergbau- und Aggregatsiebanlagen, die unter variablen Belastungswerten arbeiten und weniger empfindlich auf eventuell auftretende Überlastsituationen reagieren. Darüber hinaus sind diese Halterungen aufgrund der hohen Belastbarkeit auch prädestiniert für Siebanlagen, die einer Stoßbelastung ausgesetzt sind (z. B. Beschickung durch Frontlader).
Alle AB-HD Schwinghalterungen sind auch in Edelstahl (AISI 304) erhältlich und gegen die blauen AB-HD Schwinghalterungen austauschbar!

see details

90-11092018-045358

Type ABI

ROSTA-Schwinghalterungen Typ ABI sind wartungsfreie, elastische Wippen zur Lagerung oder Aufhängung von frei schwingenden Geräten in den verschiedensten Ausführungen und Antriebsarten. Sie unterstützen die Antriebskräfte in Förderrichtung und gewährleisten eine gute Linearführung des schwingenden Maschinenteils. Die Pantographenstruktur der Schwingungsaufhängung erlaubt eine große Einfederung unter Last, was zu niedrigen Eigenfrequenzen (bis ca. 2,2 Hz) und damit zu einer außergewöhnlich hohen Isolierwirkung gegenüber der Tragkonstruktion führt. Die große Seitenstabilität der ROSTA-Schwingungshalterungen verhindert das für Schwingungshalterungen typische Taumeln des Schirmgehäuses beim Durchlaufen der Resonanzfrequenz.

Alle ABI-Schwinghalterungen sind aus rostfreiem Stahl (AISI 304) und gegen die blauen AB-Schwinghalterungen austauschbar!

see details

90-11092018-045605

Type ABI-HD

The oscillating mounting type ABI-HD is the "Heavy Duty" version in the AB mount family of the ROSTA screen suspensions. For example the ABI-HD type 50-2 offers 40 % more load capacity compared to the standard version AB 50-2 (14′000 instead of 10′000 N) by a slightly higher natural frequency (f = approx. 2,7 Hz instead of 2,3 Hz).

The ABI-HD screen mount is the ideal suspension for mining- and aggregate screen working under variable charging capacities and are less sensitive on possibly occurring overload situations. Furthermore, due to the high load capacity, these mountings are also predestined for screens submitted to impact loading situations (e.g. charged by front-end loaders).
All ABI-HD oscillating mountings are in stainless steel (AISI 304) and interchangeable with the blue AB-HD oscillating mountings!

see details

90-23102018-055185

Type AD-C

Die ROSTA-Doppelaufhängungen Typ AD-P/AD-C werden zur Aufhängung und Abstützung von Zweimassen-Schwingsystemen eingesetzt. Der Mittelpunkt für die Rahmenbefestigung liegt in der Mitte des Doppelschwingers.

Der Typ AD-C ist in gleicher Weise wie der Typ AS-C reibschlüssig ausgeführt. Die Gehäuse und die inneren Vierkantprofile sind aus geschweißtem Stahl gefertigt. Die inneren Vierkantprofile des Typs AS-C sind aus Aluminiumprofil gefertigt.

see details

90-29102018-035417

Type AD-P

Die ROSTA-Doppelaufhängungen Typ AD-P/AD-C werden zur Aufhängung und Abstützung von Zweimassen-Schwingsystemen eingesetzt. Der Mittelpunkt für die Rahmenbefestigung liegt in der Mitte des Doppelschwingers.
Die AD-P-Aufhängungen werden mit Hilfe von Befestigungsflanschen montiert.

Die Gehäuse und die inneren Vierkantprofile sind aus geschweißtem Stahl gefertigt. Der Kern des Typs AD-P ist mit Befestigungsplatten ausgestattet, die analog zum Typ AU aufgebaut sind.

see details

90-29102018-035529

Type AD-PV

Die ROSTA-Doppelaufhängungen Typ AD-PV/AD-C werden zur Aufhängung und Abstützung von Rüttelsystemen mit zwei Massen eingesetzt. Der Mittelpunkt für die Rahmenbefestigung liegt in der Mitte des Doppelschwingers.
Die Aufhängungen AD-PV werden mit Hilfe von Befestigungsflanschen montiert.

Die Gehäuse und die inneren Vierkantprofile sind aus geschweißtem Stahl gefertigt. Der Kern des Typs AD-PV ist mit Befestigungsplatten ausgestattet, die analog zum Typ AU aufgebaut sind.

see details

90-11092018-046642

Type AK

Die ROSTA-Kreuzgelenke Typ AK sind wartungsfreie, elastische Gelenke, die sich in jede Richtung bewegen lassen. Sie werden als Kreuzgelenkstützen zur Halterung oder Aufhängung von Kreiselsieben, Siebtischen, Taumelschwingern, Sortierern und Siebmaschinen mit Exzenterantrieb zwangsgeführt oder frei schwingend mit Unwuchtantrieb eingesetzt.

Die Typen AK 27 bis AK 100-4 haben Gehäuse aus SC-Eisen, alle anderen Größen sind aus geschweißten Stahlkonstruktionen gefertigt. Die Typen AK 15 bis AK 50 haben Aluminium-Vierkantprofile, die anderen Baugrößen haben Stahlkerne.

see details

90-29102018-035714

Type AR

Die ROSTA-Schwinghalterungen Typ AR sind wartungsfreie, elastische Gelenke, die für die gleichen Zwecke wie unsere anderen Schwinghalterungen Typ AU, AS oder AD eingesetzt werden. Der Achsabstand ist frei wählbar. Das handelsübliche Rundrohr (Verbindung zwischen den beiden Elementen) muss bauseits gestellt werden. Das Innenvierkantprofil wird reibschlüssig mit dem Maschinenrahmen verbunden, analog zu den Typen AS-C und AD-C.

Das Gehäuse der Halterung Typ AR besteht aus Aluminiumguss, der Kern aus Aluminiumprofil.

see details

90-29102018-035847

Type AS-C

Die ROSTA-Wippenaufhängungen Typ AS-P und AS-C sind wartungsfreie elastische Führungsarme, die für die gleichen Zwecke wie die Schwinghalterungen Typ AU eingesetzt werden. Diese kostengünstige Ausführung ist für feste Abstände zwischen den beiden Lagern (Wippenlänge A) geeignet. Die AS-C-Typen sind so konstruiert, dass sie reibschlüssig mit dem Maschinenrahmen verbunden werden. Die zentrale Halterung ermöglicht eine einfache Einstellung des Wippwinkels.

Die Gehäuse sind aus geschweißtem Stahl gefertigt. Der Innenvierkant des AS-C-Typs ist aus Aluminiumprofil gefertigt.

see details

90-29102018-036256

Type AS-P

Die ROSTA-Wippenaufhängungen Typ AS-P und AS-C sind wartungsfreie elastische Führungsarme, die für die gleichen Zwecke wie die Schwinghalterungen Typ AU eingesetzt werden. Diese kostengünstige Ausführung ist für feste Abstände zwischen den beiden Lagern (Wippenlänge A) geeignet. Die Typen AS-P werden mit Hilfe von Befestigungsflanschen an der Wanne oder am Maschinengestell montiert.

Die Gehäuse und die inneren Vierkantprofile sind aus geschweißtem Stahl gefertigt. Der Kern des Typs AS-P ist mit Befestigungsplatten ausgestattet, die denen des Typs AU ähnlich sind.

see details

90-29102018-036772

Type AS-PV

Die ROSTA-Wippenaufhängungen Typ AS-PV und AS-C sind wartungsfreie elastische Führungsarme, die für die gleichen Zwecke eingesetzt werden wie die Schwinghalterungen Typ AU. Diese kostengünstige Ausführung ist für feste Abstände zwischen den beiden Lagern (Wippenlänge A) geeignet. Die Typen AS-PV werden mittels Befestigungsflanschen an der Rinne oder am Maschinengestell montiert.

Die Gehäuse und die inneren Vierkantprofile sind aus geschweißtem Stahl gefertigt. Der Kern des Typs AS-PV ist mit Befestigungsplatten ausgestattet, die denen des Typs AU ähnlich sind.

see details

90-29102018-037246

Typ AU

ROSTA-Schwinghalterungen Typ AU sind wartungsfreie elastische Gelenke zur Aufhängung oder Lagerung von Förderrinnen, Sieben, Sortierern und allen Geräten, die durch Exzenterantriebe oder Unwuchtmotoren mit gerichteten Schwingungen angetrieben werden. Sie werden vor allem für Installationen mit effektivem Abstand zwischen den einzelnen Aggregaten (Wippenlänge A) in speziell konstruierten Kleinserienschüttlern und -trögen eingesetzt, d. h. in Fällen, wo der Abstand des Typs AS nicht zur Konstruktion passt.

Diese AU-Elemente werden mit Hilfe von Befestigungsflanschen an der Wanne montiert. Die Gehäuse sind wahlweise mit Rechts- oder Linksgewinde erhältlich. Sie werden über eine Gewindestange miteinander verbunden, die bauseits gestellt werden muss. Die Wippengehäuse sind aus Aluminium-Druckguss, die Typen AU 50 und 60 aus Sphäroguss. Alle Kerne haben Befestigungsplatten aus Stahl.

see details

90-31072019-037838

Typ AUI

ROSTA-Schwinghalterungen Typ AUI sind wartungsfreie elastische Gelenke zur Aufhängung oder Lagerung von Förderrinnen, Sieben, Sortierern und allen Geräten, die durch Exzenterantriebe oder Unwuchtmotoren mit gerichteten Schwingungen angetrieben werden. Sie werden vor allem für Installationen mit effektivem Abstand zwischen den einzelnen Aggregaten (Wippenlänge A) in speziell konstruierten Kleinserienschüttlern und -trögen eingesetzt, d. h. in Fällen, wo der Abstand des Typs AS nicht zur Konstruktion passt.

These AUI elements are mounted on the trough by means of fixing flanges. The housings are available with either right- or left-hand threads. They are joined together by means of a threaded rod which must be provided by the customer.

see details

90-11092018-046848

Type AV

Die ROSTA-Schwinghalterungen Typ AV sind wartungsfreie, elastische Gelenke zur Führung von kreisförmigen Bewegungen von hängenden Sieben, wie z. B. Kreiselsichtern und Sieben in Mühlen, chemischen Betrieben und Papierfabriken.

Die Gummieinlagen dieser Schwinghalterungen sind größer als die der anderen ROSTA-Elemente. Dadurch absorbieren sie die Schwingungen der hängenden Sichter intensiv und schonen die Baukonstruktionen und Raumdecken besser.
Alle diese Halterungen haben ein Gehäuse aus Aluminiumguss, nur der Typ AV 50 hat ein SC-Gussgehäuse.
Die Kerne sind alle aus Aluminiumprofilen gefertigt, auch die Größe AV 40 und AV 40L. Die Produktion der Elemente mit dem Innenvierkant aus Leichtmetallprofil erfolgt seit ca. Februar 2014. Alle Maße werden beibehalten, d. h. die Elemente sind voll anpassbar an die bisherige Ausführung. Die bisherige Ausführung ist weiterhin als Sonderelement erhältlich.

see details

90-31072019-039317

Type AWI

ROSTA-Anti-Vibrations-Halterungen Typ AWI sind für die Absorption von mittel- und niederfrequenten Schwingungen bestimmt. Die AWI-Elemente werden in den meisten Anwendungen paarweise (Typ R und L) eingesetzt und sorgen für eine gute lineare Führung des schwingenden Maschinenteils.
Diese Elemente sind wartungsfrei, wasser- und schmutzbeständig und für Temperaturen von -40°C bis +80°C geeignet. Das Gehäuse und das Innenteil sind aus rostfreiem Stahl (AISI 304) gefertigt.

see details

90-03082018-038646

Type BK

ROSTA-Module sollten mit den genormten Klemmen und Winkeln an Maschinenteile/Konstruktionen angeschlossen werden. Entsprechende Schweissverbindungen würden die Gummieinlagen angreifen (überhitzen) und die gesamte Aufhängevorrichtung beschädigen!

Die Schellen werden separat ohne Schrauben geliefert. Sie sind so genormt, dass sie für die Befestigung und Positionierung der ROSTA-Gummifederelemente Typ DK-S und DK-A durch die Reibungskraft der verschraubten Doppelklemme genau passen. Bei längeren Geräten werden zwei oder mehr Schellen empfohlen. Alle Schellen sind fertig lackiert.

see details

90-07092018-039294

Type BR

ROSTA-Module sollten mit den genormten Klemmen und Winkeln an Maschinenteile/Konstruktionen angeschlossen werden. Entsprechende Schweissverbindungen würden die Gummieinlagen angreifen (überhitzen) und die gesamte Aufhängevorrichtung beschädigen!

Die Schellen werden separat ohne Schrauben geliefert. Sie sind so genormt, dass sie genau für die Befestigung und Positionierung der ROSTA-Gummifederelemente Typ DR-S, DR-A und DR-C ohne Schweißarbeiten passen. Bei längeren Geräten werden zwei oder mehr Schellen empfohlen. Die Schellen sind lackiert.

see details

90-29102018-042877

Typ Kettenreiter Typ P

Der hochwertige Reiter ist aus reibungsarmem Industrie-Kunststoff gefertigt und erlaubt den Einsatz auf beiden Reiterseiten. Die max. zulässige Kettengeschwindigkeit sollte 1,5 m/Sek. nicht überschreiten.

see details

90-07092018-039707

Typ DK-A

Rundes Gehäuse und Innenvierkant aus Leichtmetallprofilen, Innenvierkant mit vier „Durchgangsbohrungen“, die Hebelarme können angeschraubt werden und bei Bedarf können die Bohrungen auch mit Gewinde versehen werden.

Beide Wege bieten eine hervorragende, spielfreie Verbindung, die notwendig ist, um Wechselbewegungen durch Passieren der Neutralstellung in beide Richtungen zu übertragen. Alle Metallteile sind lackiert.

see details

90-07092018-041156

Type DK-S

Rundes Gehäuse und Innenvierkant aus Leichtmetallprofilen, Innenvierkant mit vier „Durchgangsbohrungen“, die Hebelarme können angeschraubt werden und bei Bedarf können die Bohrungen auch mit Gewinde versehen werden.

Beide Wege bieten eine hervorragende, spielfreie Verbindung, die notwendig ist, um Wechselbewegungen durch Passieren der Neutralstellung in beide Richtungen zu übertragen. Alle Metallteile sind lackiert.

see details

90-07092018-045533

Type DO-A

Gehäuse bis Größe 45 aus Leichtmetallprofil, Größe 50 aus Sphäroguss, Innenvierkant aus Leichtmetallprofil mit vier „Durchgangsbohrungen“.

Die Hebel können ein- oder beidseitig mittels Bolzen befestigt werden. Es ergibt sich eine hervorragende, spielfreie Befestigung, die besonders wichtig ist, um Wechselbewegungen durch Verschieben der neutralen Achse in beide Richtungen übertragen zu können. Alle Metallteile sind lackiert.

see details

90-07092018-044526

Type DR-A

Stahlgehäuse mit quadratischem Innenteil aus Leichtmetall mit vier kleinen Bohrungen. Die Hebel können ein- oder beidseitig mit Schrauben befestigt werden.

Typ DR-A mit zwei oder vier Durchgangsbohrungen, speziell konstruiert für die Übertragung von Wechselbewegungen durch Durchlaufen der neutralen Achse in beide Richtungen. Alle Metallteile sind lackiert.

see details

90-07092018-044885

Type DR-C

Stahlgehäuse mit innerem Vierkantprofil aus Leichtmetall mit einer großen Durchgangsbohrung. Die Hebel können ein- oder beidseitig mit Schrauben befestigt werden. Typ DR-C mit zentraler Bohrung.

Die Reibungskraft dieses Typs sorgt für eine sichere Fixierung der Hebelarme in jeder Position. Alle Metallteile sind lackiert.

see details

90-07092018-045802

Type DR-S

Gehäuse aus Stahl, Innenvierkant aus Stahlrohr zur Halterung von „steckbaren“ Hebelarmen auf einer oder beiden Seiten. Das eingesteckte Teil sollte mindestens dreimal so lang sein wie der Abstand „C“.

Bis zum Typ DR-S 18 können die Hebelarme mit einer Durchgangsschraube befestigt werden, die Hebel sind dann in jeder Position innerhalb von 360° reibschlüssig fixiert. Beide Befestigungsarten eignen sich besonders gut für Bewegungen im Plus- oder Minus-Winkelbereich (keine Wechselbewegungen über die Neutralachse = Spiel). Alle Metallteile sind lackiert.

see details

90-07092018-049893

Typ DW-A 15-38

Die Gehäuse der Elementgrößen DW-A 15 bis 38 sind aus Leichtmetallprofil gefertigt und mit seitlichen Befestigungsflanschen, einschließlich der erforderlichen Befestigungsbohrungen zur direkten Halterung am kundenseitigen Maschinenteil, ausgestattet. Innenvierkantprofile aus Leichtmetallprofil mit vier kleinen Durchgangsbohrungen oder einer zentralen Durchgangsbohrung.

Die Hebel können ein- oder beidseitig mit Schrauben befestigt werden. Typ DW-A mit zwei oder vier Durchgangsbohrungen, speziell konstruiert für die Übertragung von Wechselbewegungen bei Durchgang der neutralen Achse in beide Richtungen. Alle Metallteile sind lackiert.

see details

90-07092018-050659

Typ DW-A 45-50

Die Gehäuse der Elementgrößen DW-S 45 und 50 sind aus Sphäroguss, mit Innenvierkant aus Aluminium gefertigt. Der Innenvierkant kann ein- oder beidseitig zur Halterung von „steckbaren“ Hebelarmen verwendet werden.

Die Montage der Elemente erfolgt durch Verschrauben der beiden Stützwinkel an kundenseitigen Maschinenteilen. Diese Elemente sind speziell für die Übertragung von Wechselbewegungen durch Überfahren der neutralen Achse in beide Richtungen konstruiert worden. Alle Metallteile sind lackiert.

see details

90-07092018-048995

Typ DW-A 60-100

Die Gehäuse der Elementgrößen DW-A 45 bis 50 sind aus Sphäroguss, mit Innenvierkantprofilen aus Leichtmetallprofil gefertigt. Ab Baugröße 60 mit Gehäusen in Stahlschweißkonstruktion, mit Innenvierkantprofilen aus Stahl, die auf jeder Seite vier Gewindebohrungen zur einfachen Befestigung von Hebeln und Maschinenteilen enthalten.

Die Montage der Elemente erfolgt durch Verschraubung der beiden Auflagewinkel am kundenseitigen Maschinenteil. Diese Elemente sind speziell für die Übertragung von Wechselbewegungen durch Überfahren der neutralen Achse in beide Richtungen konstruiert worden. Alle Metallteile sind lackiert.

see details

90-07092018-048259

Typ DW-C 15-38

Die Gehäuse der Elementgrößen AB 15 bis 38 sind aus Leichtmetallprofil gefertigt und mit seitlichen Befestigungsflanschen versehen, einschließlich der erforderlichen Befestigungsbohrungen zur direkten Montage am kundenseitigen Maschinenteil. Die Aufhängungen AB 45, AB 50 und AB 50-2 haben Sphärogussfüße zur direkten Verschraubung mit dem Sieb und der Unterkonstruktion.

Die Hebel können ein- oder beidseitig mit Schrauben befestigt werden. Typ DW-C mit zentraler Durchgangsbohrung. Die Reibungskraft dieses Typs gewährleistet eine sichere Fixierung der Hebelarme in jeder Position. Alle Metallteile sind lackiert.

see details

90-29042019-037393

Type DW-C 45-50

Die Gehäuse der Elementgrößen AB 15 bis 38 sind aus Leichtmetallprofil gefertigt und mit seitlichen Befestigungsflanschen versehen, einschließlich der erforderlichen Befestigungsbohrungen zur direkten Montage am kundenseitigen Maschinenteil. Die Aufhängungen AB 45, AB 50 und AB 50-2 haben Sphärogussfüße zur direkten Verschraubung mit dem Sieb und der Unterkonstruktion.

Die Hebel können ein- oder beidseitig mit Schrauben befestigt werden. Typ DW-C mit zentraler Durchgangsbohrung. Die Reibungskraft dieses Typs gewährleistet eine sichere Fixierung der Hebelarme in jeder Position. Alle Metallteile sind lackiert.

see details

90-07092018-047816

Typ DW-S 15-38

Die Gehäuse der Elementgrößen DW-S 15 bis 38 bestehen aus Leichtmetallprofil und sind mit seitlichen Befestigungsflanschen einschließlich der erforderlichen Befestigungsbohrungen zur direkten Halterung an kundenseitigen Maschinenteilen ausgestattet.

Die inneren Vierkantprofile sind aus galvanisch verzinktem Stahl gefertigt. Der Innenvierkant kann ein- oder beidseitig zur Halterung von „steckbaren“ Hebelarmen verwendet werden.

see details

90-07092018-047627

Typ DW-S 45-50

Die Gehäuse der Elementgrößen DW-S 45 und 50 sind aus Sphäroguss, mit Innenvierkantprofilen aus Stahlrohr. Der Innenvierkant kann ein- oder beidseitig zur Halterung von „steckbaren“ Hebelarmen verwendet werden.

Die Montage der Elemente erfolgt durch Verschrauben der beiden Stützwinkel an kundenseitigen Maschinenteilen. Diese Elemente sind speziell für die Übertragung von Wechselbewegungen durch Überfahren der neutralen Achse in beide Richtungen konstruiert worden. Alle Metallteile sind lackiert.

see details

90-02102018-050376

Type ESL

ROSTA-Schwingungsdämpfer des Typs ESL dienen zur Dämpfung von mittel- und niederfrequenten Schwingungen und sind für Druck-, Zug- und Scherbelastungen sowie kombinierte Belastungen ausgelegt. Sie können in beliebiger Lage eingebaut werden und sind auch für die Decken- und Wandmontage geeignet.

Durch das mechanisch gesicherte Prinzip der Schwingungsdämpfer Typ ESL ist kein Abreißen möglich. Diese Elemente sind wartungsfrei, unempfindlich gegen Wasser und Schmutz und geeignet für Temperaturen von -40°C bis +80°C. Gehäuse und Kern der Elemente bis Baugröße 45 sind aus Leichtmetall mit Stahlwinkeln gefertigt. Das Gehäuse der Baugröße 50 ist aus GGG 40 gefertigt. Alle Elemente sind fertig lackiert.

see details

90-11092018-046174

Typ HS

Die ROSTA-Schwinghalterungen Typ AB haben sich als Siebkastenaufhängungen in der Siebtechnik einen guten Namen gemacht, dank hoher Isolationswirkung, hoher Seitenstabilität, Sicherheit gegen Überlast und hoher Korrosionsbeständigkeit.

Aus verfahrenstechnischen Gründen sind ca. 20 % aller Sieb- und Austragsrinnen unter Materialbunkern und Dosierschächten hängend gelagert. Für die Montage dieser Schwingungen werden oft auch ROSTA-Schwinghalterungen Typ AB eingesetzt, da mit AB-Aufhängungen eine hängende Siebmaschine direkt an Silos und Bunkern angeschlossen werden kann, ohne dass komplizierte Jochkonstruktionen montiert werden müssen.
Die neuen HS-Aufhängungen (Hängesieb) haben eine Führungsarmgeometrie, die für Zugbelastungen ausgelegt ist. Bei idealer Belastung sinkt dadurch die Eigenfrequenz dieser Aufhängung von bisher 5,5 Hz auf nur noch ca. 3,5 Hz, was eine Isolierwirkung > von 97 % bedeutet. Alle HS-Schwinghalterungen sind auch in Edelstahl (AISI 304) erhältlich und gegen die blauen HS-Schwinghalterungen austauschbar!

see details

90-11092018-046365

Typ HSI

Die ROSTA-Schwinghalterungen Typ AB haben sich als Siebkastenaufhängungen in der Siebtechnik einen guten Namen gemacht, dank hoher Isolationswirkung, hoher Seitenstabilität, Sicherheit gegen Überlast und hoher Korrosionsbeständigkeit.

Aus verfahrenstechnischen Gründen sind ca. 20 % aller Sieb- und Austragsrinnen unter Materialbunkern und Dosierschächten hängend gelagert. Für die Montage dieser Schwingungen werden oft auch ROSTA-Schwinghalterungen Typ AB eingesetzt, da mit AB-Aufhängungen eine hängende Siebmaschine direkt an Silos und Bunkern angeschlossen werden kann, ohne dass komplizierte Jochkonstruktionen montiert werden müssen.

Die neuen HSI-Aufhängungen (Hängesieb) haben eine Führungsarmgeometrie, die für Zugbelastungen ausgelegt ist. Bei idealer Belastung sinkt dadurch die Eigenfrequenz dieser Aufhängung von ehemals 5,5 Hz auf nur noch ca. 3,5 Hz, was eine Isolierwirkung > von 97 % bedeutet. Alle HSI Schwinghalterungen sind in Edelstahl (AISI 304) ausgeführt und gegen die blauen HS-Schwinghalterungen austauschbar!

Kundennutzen:

  • Direkter Einbau unter Bunkern = keine komplizierte Jochkonstruktion erforderlich
  • Niedrige Eigenfrequenz der Aufhängung = Geringe Restschwingungen in der Silostruktur und dem Gebäude
  • Hohe Seitenstabilität = Kurzer, kontrollierter und sicherer Auslauf der Schwingmaschine

see details

90-02102018-050145

Type MB 100

Der selbsteinstellende Universal-Motorfuß für Reibriemenantriebe mit Antriebsleistungen im Bereich von 90 kW bis 250 kW (Motorbaugrößen 315 M bis 355 L bzw. NEMA-Gehäusegrößen 449T und 586/7 = 200-350 PS).

Dieser Schwerlast-Motorfuß wird komplett montiert und einsatzbereit geliefert. Die zweiteilige Motorplatte enthält standardmäßig die Halterungen für alle oben genannten Motorbaugrößen.

see details

90-26092018-032470

Type MB 27

Der ideale standardisierte Motorwippe für kleinere Riementriebe mit Elektromotoren von 0,75 bis 4,0 kW (Baugrößenmaß 90 S/L bis 112 M). Dieser Sockel wird komplett montiert geliefert. Dank seiner äußerst kompakten Abmessungen kann der Typ MB 27 überall ohne größere konstruktive Änderungen eingebaut werden.

Daher ist der MB 27 eine ideale Alternative zu veralteten, nicht-automatischen Spannschienen. Die Vorspanneinrichtung mit ihrem Links- und Rechtsgewinde bietet einen großen Positionierbereich, der eine optimale Anpassung des Arbeitswinkels an die angetriebene Scheibe ermöglicht. Alle Stahlteile sind mit einer blauen Grundierung versehen.

see details

90-26092018-034650

Type MB 38

Der neue ROSTA-Motorwippe Typ MB 38 für die Motorbaugrößen 132 S bis 160 L (3 bis 15 kW) ist jetzt auf dem Markt der Antriebskomponenten erhältlich – kompakt, bedienerfreundlich, sofort einbaufertig und kostengünstig. Neu sind vor allem der Preis, die einbaufertige Ausführung und die einfachste Montagemöglichkeit mit der neuen Vorspanneinrichtung.

Mit der neuen horizontal ausgerichteten Feingewinde-Verstellspindel kann sowohl die Vorspannung als auch die notwendige Neigung der Motorplatte einfach eingestellt werden. Die schlüsselfertige Konstruktion, die Riemenbahnanpassung und das Schnellspannsystem machen den MB 38 im Vergleich zu Alternativ- und Vorgängermodellen absolut revolutionär und äußerst bedienerfreundlich! Die häufig vorkommenden „Außenanwendungen“ in Siebantrieben, Brech- und Klimaanlagen wurden durch die Galvanisierung der Bauteile berücksichtigt.

see details

90-02102018-049270

Type MB 50

Der Typ MB 50 ist die universellste selbstspannende Basis für alle Reibriemenantriebe mit 7,5 bis 45 kW Elektromotoren (Baugrößenmaße 160 M S bis 225 M). Die genormte Grundplatte kann je nach Lage der angetriebenen Riemenscheibe „mittig“ oder „versetzt“ auf die Gummifeder montiert werden. Die Riemenvorspannung kann entsprechend der Riemengröße und -menge stufenlos eingestellt werden.

Highlights: Der neue Motorsockel Typ MB50 verfügt über 2 innenliegende kardanische Buchsen, leistungsfähige stirnseitige Vorspanneinrichtung(en) sowie eine Bolzenhalterung zur einfachen und sicheren Fixierung.

see details

90-02102018-050010

Type MB 70

"Der ideale standardisierte Motorträger für schwere Riemenantriebe mit Elektromotoren von 37 bis 200 kW (Rahmen 250 M bis 315 S). Dieser Motorsockel ist in vier verschiedenen Längen, entsprechend der jeweiligen Motorgröße, erhältlich. Die Vorspanneinrichtung kann in 11 verschiedenen Positionen angebracht werden, so dass die Grundplatte entsprechend dem idealen Arbeitswinkel geneigt werden kann. Die Riemenvorspannung kann stufenlos eingestellt werden, entsprechend der Riemengröße und -menge. Alle Stahlteile sind mit einer blauen Grundierung versehen. "

see details

90-21092020-043792

Type MB 75

Der MB75 verfügt über eine einzelne, zentrierte Vorspannvorrichtung für eine einfache Handhabung (wie beim MB100). Das Lochmuster der Motorplatte ist gleich dem Muster der Grundplatte. Dadurch kann ein zuvor fest installierter Motor ohne zusätzlichen Aufwand auf ein MB75 aufgesetzt werden. Außerdem sind die Seitenplatten des MB75 mit zusätzlichen Öffnungen versehen, um die Handhabung bei der Installation zu erleichtern.
Alle drei Baugrößen des MB75 verfügen über eine um 100 mm versetzte Position der Motorplatte, eine kompakte Höhe von 315 mm, verzinkte Oberflächen, das blau lackierte ROSTA-Gummifederelement sowie mehrere Aufkleber mit Informationen zu Einstellvorgängen, Produktname und Rückverfolgbarkeit. Ein QR-Code ermöglicht es, zusätzliche Produktinformationen zu erhalten.
Wenn keine anderen Einheiten genannt werden, sind die Zahlen in mm angegeben.

see details

90-29102018-041952

Type N

Maschinen, Apparate, Anlagen funktionieren nur so gut, wie sie stehen! Beide Typen von Maschinenhalterungen sind mit Schwenkgelenken zum Ausgleich von Bodenunebenheiten ausgestattet.

Die Vorteile dieser Maschinenhalterungen sind:
Stoßdämpfend, rutschhemmend, korrosionsbeständig, mit Nivelliersystem

Anwendungen:
Zur Isolierung von Schwingungen und Körperschall, auch für Maschinen und Apparate, die nivelliert werden müssen, wie z. B. Klimaanlagen, Holzbearbeitungsmaschinen, Pumpen, Tanks, Behälter, Transportsysteme, Werkzeugmaschinen, Montagelinien und Werkstatteinrichtungen.

see details

90-15032021-054532

Type NOX

Maschinen, Apparate, Anlagen funktionieren nur so gut, wie sie stehen! Beide Typen von Maschinenhalterungen sind mit Schwenkgelenken zum Ausgleich von Bodenunebenheiten ausgestattet.

Die Vorteile dieser Maschinenhalterungen sind:
Lebensmittelecht, korrosionsbeständig (1.4301/1.4305), antibakteriell

Anwendungen:
Zur Isolation von Schwingungen und Körperschall, auch für Maschinen und Apparate, die nivelliert werden müssen, wie z. B. Klimaanlagen, Holzbearbeitungsmaschinen, Pumpen, Tanks, Behälter, Transportsysteme, Werkzeugmaschinen, Montagelinien und Werkstatteinrichtungen.

see details

90-29102018-039553

Typ Rolle Typ R

Die Rolle besteht aus hochwertigem Industrie-Kunststoff mit zwei selbstschmierenden Kugellagern 2Z.C3.

see details

90-29102018-039708

Typ Rolle Typ RL

Die Spannrolle besteht aus hochwertigem Industrie-Kunststoff mit zwei selbstschmierenden Kugellagern 2Z.C3 und ist für leichte Antriebe ausgelegt.

Werkstoff Kunststoff: PA 6, schwarz

see details

90-29102018-039785

Type SE

Das Spannelement mit der Spezifikation SE (SE 11 bis SE 50) ist die am häufigsten verwendete Standardeinheit zum Spannen von Ketten- und Riementrieben aller Art. Die Elastomereinlagen basieren auf einem hochelastischen Naturkautschuk mit gutem Formgedächtnis. Diese Einheit ist für den Einsatz im Temperaturbereich von -40° bis +80°C (-40° bis +180°F) ausgelegt.

see details

90-29102018-039970

Type SE-B

Das ROSTA-Spannelement Typ SE-B (Boomerang) gleicht den Durchhang in extrem langen Kettentrieben aus. Der Boomerang mit seinem gebogenen Doppelarm, ausgerüstet mit zwei Kettenrädern, bietet einen dreifachen Ausgleich des Durchhangs.

see details

90-29102018-040048

Type SE-F

Die ROSTA-Spannelemente Typ SE-F sind für die frontseitige Halterung an „blinden“ Rahmenkonstruktionen konzipiert. Gummiqualität, Spanndruck, Material und Oberflächenschutz sind identisch mit dem Typ SE. Die Spezialbefestigungsschraube mit Distanzbuchse ist verzinkt und mit einem Gummi 0-Ring im Gehäuse gesichert.

see details

90-29102018-040219

Type SE-FE

Das ROSTA-Spannelement Typ SE-FE ist für die frontseitige Halterung an Motoren wie Kühlkompressoren und Lüfterantrieben konzipiert. Die Stahlteile sind schwarz lackiert.

Heute sind fast alle Busse zur Personenbeförderung mit einer Klimaanlage ausgestattet. Der Dieselmotor des Busses dient dabei als Energiequelle des Kühlkompressors. Der Antrieb der Kolben- oder Rotationskompressoren erfolgt über Keil- oder Poly-V-Riemen vom Stirnrad des Hauptmotors. Diese Riemenübertragung erfordert einen schlupffreien Antriebsstrang, um die volle Leistung der Kühlkompressoren zu gewährleisten.

ROSTA hat für diese spezielle Anwendung einen hitzebeständigen Spanner entwickelt – leistungsstark, kompakt und mit einem langen Ausgleichsweg.

see details

90-29102018-040641

Type SE-G

Das Spannelement Typ SE-G (mit gelbem Punkt gekennzeichnet) hat verzinkte Stahlteile und ist daher speziell für Outdoor-Anwendungen konzipiert; z. B. für Baumaschinen.

Zusätzlich ist der Typ SE-G mit ölbeständigen Kunststoffeinsätzen für Anwendungen in öligen Bereichen, wie z. B. in Getrieben und Kurbelgehäusen, ausgestattet.

see details

90-29102018-040733

Type SE-I

Die ROSTA-Spannelemente vom Typ SEI sind alle aus rostfreiem Stahl gefertigt. Sie sind ab Lager in vier verschiedenen Größen erhältlich: SEI 15, 18, 27, Gehäuse in SS-Gussausführung, SEI 40 (ähnlich SE 38), Gehäuse in SS-Schweißausführung.

Die Edelstahlqualität entspricht den Spezifikationen DIN 1.4301 und AISI 304. Diese Spannelemente wurden speziell für Anwendungen in der Lebensmittelindustrie und der chemischen Verfahrenstechnik entwickelt.

see details

90-29102018-040818

Type SE-R

Spannelement mit verstärktem Spannarm. Arm und Innenkern speziell geschweißt für den Einsatz an Verbrennungsmotoren und Kompressoren. Stahlteile mit blauer Lackierung. Gekennzeichnet mit weißem Ring. Gehäuse und Innenkern aus Stahl, Einlagen Rubmix 10.

see details

90-29102018-041839

Type SE-W

Das Spannelement Typ SE-W (markiert mit rotem Punkt) ist mit hitzebeständigen Elastomereinsätzen ausgestattet. Er wurde für Anwendungen im Temperaturbereich von +80° bis +120°C (+180° bis 250°F) entwickelt, wie z. B. Riemenspanner für Dieselmotoren, Kettenspanner in Trocknern, Riemenabstreifer in heißer Umgebung, etc.

Aufgrund der Eigenschaften der Elastomermischung reduziert sich der resultierende Spanndruck des Typs SE-W um 40 %, verglichen mit dem Standardtyp SE und dem Typ SE-G.

see details

90-08112018-039764

Typ ST

ROSTA-Schwingantriebsköpfe Typ ST sind elastische Gelenke, welche die Beschleunigungskräfte vom Exzenterantrieb auf das schwingende Maschinenteil übertragen – spielfrei, geräuschlos, zuverlässig und wartungsfrei. Die üblichen Wartungsprobleme, die für diese Antriebskomponenten charakteristisch sind, sind damit ausgeschlossen.

Der Innenvierkant (Kern) und die Wanne sind durch eine sogenannte „Gabel“ miteinander verbunden. Das Außengehäuse wird mit der Schieberkurbelstange verschraubt und arretiert. Es stehen Rechts- oder Linksgewinde zur Verfügung, wodurch sich die Kurbellänge leicht einstellen lässt. Die Antriebsköpfe bis Typ ST 45 haben ein Gehäuse und einen Kern aus Aluminium; Typ ST 50 hat ein Gehäuse aus SC-Eisen und einen Aluminiumkern; ST 60 und ST 80 haben ein SC-Eisengehäuse und einen Stahlkern.

see details

90-31072019-039935

Typ STI

ROSTA-Schwingantriebsköpfe Typ STI sind elastische Gelenke, welche die Beschleunigungskräfte vom Exzenterantrieb auf das schwingende Maschinenteil übertragen – spielfrei, geräuschlos, zuverlässig und wartungsfrei. Die üblichen Wartungsprobleme, die für diese Antriebskomponenten charakteristisch sind, sind damit ausgeschlossen.

Der Innenvierkant (Kern) und die Wanne sind durch eine sogenannte „Gabel“ miteinander verbunden. Das Außengehäuse wird mit der Schieberkurbelstange verschraubt und arretiert. Rechts- oder Linksgewinde sind verfügbar
Die Antriebsköpfe sind aus Aluminium gefertigt.

see details

90-02102018-050688

Type V

ROSTA-Anti-Schwingungs-Halterungen Typ V sind multidirektionale Dämpfer und für Druck-, Zug- und Scherbelastung sowie für kombinierte Belastungen ausgelegt. Sie können in beliebiger Lage eingebaut werden und sind auch für die Decken- und Wandmontage geeignet.

Durch das mechanisch gesicherte Prinzip der Anti-Schwingungs-Halterungen Typ V ist kein Abreißen möglich. Diese Elemente sind wartungsfrei, unempfindlich gegen Wasser und Schmutz und geeignet für Temperaturen von -40°C bis +80°C. Der Kern besteht aus Leichtmetall, das Außengehäuse und die Halterungen aus Stahl. Alle Elemente sind fertig lackiert.

see details

90-29102018-042682

Typ Rad N

Das Kettenrad läuft auf einem selbstschmierenden Kugellager 2Z.C3.

see details

90-29102018-041952

Typ Radsatz – Typ N

Der ROSTA-Kettenradsatz komplettiert das Spannelement für Anwendungen in Kettentrieben. Das Kettenrad läuft auf einem selbstschmierenden Kugellager 2Z.C3.

see details

90-07092018-047466

Type WS

ROSTA-Module sollten mit den genormten Klemmen und Winkeln an Maschinenteile/Konstruktionen angeschlossen werden. Entsprechende Schweissverbindungen würden die Gummieinlagen angreifen (überhitzen) und die gesamte Aufhängevorrichtung beschädigen!

Diese Mehrzweckklammern ermöglichen eine einfache Verschraubung an den Innenvierecken der ROSTA-Gummifederelemente Typ DR-A, DK-A und DO-A (sowie eine Gehäusebefestigung der Spannvorrichtungen Typ SE). Der Fuß des Winkelprofils kann in beide Richtungen positioniert werden und bietet zusammen mit den verschiedenen Schellen viele Kombinationsmöglichkeiten der Elementmontage. Die Halterungen sind lackiert.

see details

Entdecken Sie ROSTA

Wir unterstützen unsere Kunden bei der Auswahl des passenden ROSTA-Elemente.
VIDEO ANSEHEN
Über uns
Heute exportiert die ROSTA AG über 90 % ihrer Produkte. Mit sechs Tochtergesellschaften und über 35 Vertriebspartnern weltweit ist sicher auch einer in Ihrer Region dabei. Mit einer klaren Wachstumsstrategie expandiert ROSTA auf allen Ebenen.
Entdecken Sie ROSTA
Entdecken Sie ROSTA
Kontakt aufnehmen
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Finden Sie Ihre ROSTA-Gesellschaft oder den ROSTA-Vertriebspartner in Ihrem Land oder in Ihrer Nähe und lassen Sie uns wissen, wie wir Sie unterstützen können, um Sie in Ihrem Markt erfolgreich zu machen.
+41 (0)62 889 04 00
info.ch@rosta.com
Contact Us
Kontakt aufnehmen
logo white
crosschevron-right